Tagesexkursion nach Frankfurt

Kathedralen des Glaubens und des Geldes
Was bietet Ihnen die Tagesexkursion?

Seit 2014 arbeitet die Europäische Zentralbank (EZB) im Neubau im Frankfurter Ostend. Dort ragt aus der ehemaligen, 1925 erbauten denkmalgeschützten Großmarkthalle ein Wolkenkratzer von spektakulärer Architektur empor. Zwei verdrehte, geneigte Türme von 185 und 165 m Höhe, überspannt von einem Atrium, spiegeln den Himmel wider.

Der Ingenieur Kai Thiele hat den Bauprozess begleitet und dokumentiert. In seiner Führung (Außenführung) erklärt er mit Hilfe zahlreicher Abbildungen in einer auch für Laien verständlichen Sprache die Besonderheiten des zur Architektur-Ikone gewordenen Ensembles aus Alt und Neu.

Anschließend lernen Sie bei einer kunstgeschichtlichen Führung die Baugeschichte, Ausstattung und Rolle des Frankfurter Doms in der deutschen Geschichte kennen. Der Bau aus rotem Sandstein war nie Bischofskirche, diente aber ab 1356 als Wahlort der deutschen Könige und ab 1562 als Krönungsort der Kaiser des Hl. römischen Reiches deutscher Nation. Im Schatten des Doms hat sich Frankfurt eine neue Altstadt gebaut. Sie erhalten bei einem geführten Spaziergang Infos zu diesem umstrittenen Projekt.



Ablauf (Änderungen vorbehalten):


08.03 Uhr
Abfahrt mit dem Zug von Kirn

09.36 Uhr
Ankunft Frankfurt Hbf
Gelegenheit für Toiletten und Kaffee

Weiterfahrt mit der S-Bahn zur EZB, Zeit für erste Eindrücke und Fotos vom EZB-Gebäude

10.30 –12.00 Uhr
Das Bauwerk der EZB - Führung mit Kai Thiele, Ingenieur Außenführung (mit Anschauungsmaterial): Informationen zu Design, Baugeschichte, Konstruktion, Außenanlage, Holocaust-Erinnerungsstätte

12.15 Uhr
Fahrt mit der Straßenbahn in die Innenstadt (Bereich Römer/Pauls-Kirche)

Mittagspause in eigener Regie

14.00 –15.00 Uhr
Frankfurter Dom - Kunstgeschichtliche Führung

15.00 –15.45 Uhr
Die neue Frankfurter Altstadt - Inforundgang

Anschl. Fahrt mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof

16.25 Uhr
Abfahrt Frankfurt Hbf

17.55 Uhr
Ankunft Kirn



Unsere Leistungen für Sie:
  • Ortskundige Reisebegleitung (Mechthild Wigger): vorbereitende Informationen und sicheres Lotsen durch das Programm
  • Entlastung von allen organisatorischen Fragen – Sie können sich auf die Inhalte konzentrieren
  • Programm ohne Überfrachtung
  • Pauschalpreis incl. Fahrkarten, Führung, Trinkgeld und Informationsmaterial 

Wenn Sie Freude am Fotografieren haben:
Es lohnt sich, eine Fotokamera mitzubringen! Der EZB-Bau ist ein faszinierendes, wenn auch schwieriges Fotomotiv.

1 Tag, 15.06.2018,
Freitag, 08:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Mechthild Wigger
EZB, Frankfurt
40,00
Belegung:
 
  1. VHS-Programm

  2. Kultur

    1. Öffnungszeiten

      Montag - Freitag:
      09.00 - 11.30 Uhr

      Montag, Dienstag, Donnerstag:
      14.00 - 16.00 Uhr

      mittwochs und freitags nachmittags geschlossen!

      Bitte beachten Sie, dass unser Büro aufgrund von Auswärtsterminen auch innerhalb der Öffnungszeiten unbesetzt sein kann. Wir bitten dies zu entschuldigen.
    2. Volkshochschule Kirn

      Neue Straße 13
      55606 Kirn

      Tel.: 06752 939733
      Fax: 06752 135-5119
      vhs@kirn.de
      www.vhs-kirn.de

      Lage & Routenplaner

      Impressum

    3. Ihre Meinung ist uns wichtig!

      Feedback an VHS Kirn (ca. 223 KB)

      Wir freuen uns, wenn Sie uns die Fragen zu Ihrem besuchten Kurs beantworten würden. Danach können Sie die Datei an uns mailen, faxen, schicken, abfotografieren oder vorbei bringen.
      Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
    4. Dozenten/innen gesucht!

      Die VHS Kirn sucht ab sofort neue Dozentinnen und Dozenten auf Honorarbasis. Speziell für die Fachbereiche Beruf/EDV/Arbeit, Kreativ/Gestalten, Kochen und Junge VHS wird Verstärkung gesucht. Aber auch im Bereich Gesundheit begrüßen wir gerne neue Referentinnen und Referenten. Wir freuen uns auch über neue Kursideen!
      Neben Ihrer Fachkompetenz sollten Sie Freude daran haben Ihr Wissen weiter zu geben.

      Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei der VHS Kirn (Lena Lorenz) unter 06752-939733 oder unter vhs@kirn.de


  3. Gutscheine online erwerben

  4. Freunde und Nachbarn