In–Line-Skating für Anfänger


In-Line-Skating etabliert sich im Freizeit- und Wettkampfsport. Wie die Zuwachsraten in den Prognosen zeigen, wird sich diese Entwicklung innerhalb der nächsten Jahre fortsetzen. Aufgrund der positiven Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System eignet sich In-Line-Skating unter entsprechenden fahrtechnischen Voraussetzungen zum Ausdauertraining. Aus medizinischer Sicht ist zudem die Sturz- und Verletzungsgefahr beim In-Line-Skating unbedeutsam, sofern ausreichende Schutzkleidung getragen wird. Ebenso wichtig ist das Tragen von Brillen bzw. Kontaktlinsen bei bekannter Fehlsichtigkeit, um das Unfallrisiko zu senken. Für Anfänger ist eine Schulung des Fahrvermögens zu empfehlen. Beim Skifahren belegen rund 90% der Anfänger einen Kurs oder nehmen individuelle Trainerstunden. Ähnliches beim Tennisspielen, Windsurfen und anderen Sportarten. In-Line-Skater nutzen nur in geringer Zahl die Möglichkeit, in einem Kurs zumindest die wichtigsten Sturz-, Brems- und Fahrtechniken zu erlernen. Die Gründe hierfür liegen im Verborgenen, möglicherweise glauben viele, die Roll- und Schlittschuherfahrungen aus der Kinderzeit würden ausreichen, um moderne In-Line-Skates zu beherrschen. Um solchen Fehleinschätzungen und unnötigen, möglicherweise schmerzhaften Stürzen vorzubeugen, besuchen Sie einfach einmal einen unserer Kurse ..... Los geht’s!

1 Tag, 07.06.2019,
Freitag, 16:30 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Hans Peter Kasper
Busbahnhof Kyrau, Kallenfelser Straße, 55606 Kirn, Kerweplatz
14,00
Belegung:
 
  1. Volkshochschule - Programm

    1. Öffnungszeiten

      Montag - Freitag:
      09.00 - 11.30 Uhr

      Montag, Dienstag, Donnerstag:
      14.00 - 16.00 Uhr

      mittwochs und freitags nachmittags geschlossen!

      Das Büro ist in den Osterferien (19. - 30.4.) geschlossen. Am Donnerstag, den 2. Mai sind wir wieder für Sie da.

      Bitte beachten Sie, dass unser Büro aufgrund von Auswärtsterminen auch innerhalb der Öffnungszeiten unbesetzt sein kann. Wir bitten dies zu entschuldigen.
    2. Fachkraft für Integration

      Seit Oktober 2018 arbeitet Katja Faber als "Fachkraft für Integration" in der Stadtverwaltung Kirn. Die Dipl.-Sozialpädagogin kooridiniert Hilfsangebote für Menschen mit Fluchtbiografie und unterstützt jeden auf dem Weg zum eigenständigen Zurechtfinden.

      Hier erreichen Sie Katja Faber:
      Tel.: 06752 - 135 6155
      Mobil: 0174 - 3238105
      E-Mail: katja.faber@kirn.de
    3. Volkshochschule Kirn

      Neue Straße 13
      55606 Kirn

      Tel.: 06752 1356100
      Fax: 06752 1356101
      vhs@kirn.de
      www.vhs-kirn.de

      Lage & Routenplaner

      Impressum

    4. Die VHS Kirn ist qualitätstestiert

    5. Leitbild VHS Kirn

      1. Identität Die VHS Kirn ist eine Weiterbildungseinrichtung in Trägerschaft der Stadt Kirn. Sie ist als eine der kleinsten (...) weiter

       
    6. Ihre Meinung ist uns wichtig!

      Feedback an VHS Kirn (ca. 223 KB)

      Wir freuen uns, wenn Sie uns die Fragen zu Ihrem besuchten Kurs beantworten würden. Danach können Sie die Datei an uns mailen, faxen, schicken, abfotografieren oder vorbei bringen.
      Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
    7. Dozenten/innen gesucht!

      Die VHS Kirn sucht ab sofort neue Dozentinnen und Dozenten auf Honorarbasis. Speziell für die Fachbereiche Beruf/EDV/Arbeit, Kreativ/Gestalten, Kochen und Junge VHS wird Verstärkung gesucht. Aber auch im Bereich Gesundheit begrüßen wir gerne neue Referentinnen und Referenten. Wir freuen uns auch über neue Kursideen!
      Neben Ihrer Fachkompetenz sollten Sie Freude daran haben Ihr Wissen weiter zu geben.

      Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei der VHS Kirn (Lena Lorenz) unter 06752-1356100 oder unter vhs@kirn.de


  2. Freunde und Nachbarn