Mobilität bis ins hohe Alter ist möglich! neu


Damit der Wunsch nach einer guten Beweglichkeit bis ins hohe Alter erfüllt werden kann, können die meisten Senioren mit konsequenter Vorsorge mit viel Bewegung, Ernährung und Gewichtsbalance vieles selbst dazu tun. Bei einem unvorhergesehenen Ereignis wie beispielsweise einem Unfall oder auch bei starken Beschwerden durch Arthrose können die Experten der Sektion Unfallchirurgie und Orthopädie des Krankenhauses St. Marienwörth Bad Kreuznach ein breites Spektrum an Hilfe bieten. Themen wie Arthrose- und Gelenkspiegelung bis hin zur Endoprothese werden laienverständlich vorgestellt. Zusammen mit den interessierten Zuhörenden werden die beiden Oberärzte Dr. med. Christian Sternfeld und Martin Stoll über die heutigen Möglichkeiten der operativen Versorgung am Stütz- und Bewegungsapparat sprechen. Auch der Leiter der Sektion, Dr. med. Peter Garay, ist vor Ort und wird im Anschluss an den Vortrag gemeinsam mit beiden Oberärzten Fragen aus dem Publikum gerne beantworten.



1 Abend, 28.09.2022
Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Christian Sternfeld
Martin Stoll
303.b2
kostenfrei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden