online-Vortrag: Ein Mann ist keine Altersvorsorge – Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist neu

Mehr Solidarität! – Eine Webinarreihe für Frauen

Viele Frauen stehen finanziell auf eigenen Beinen. Aber immer noch – oder auch wieder – gibt es Frauen, die sich in einer Partnerschaft beruflich einschränken und darauf vertrauen, dass sie durch ihre Ehe abgesichert sind. Die Realität sieht oft anders aus und nach einer Trennung verlieren Frauen häufig ihre finanzielle Basis, auf lange Sicht droht Altersarmut. Helma Sick räumt mit Illusionen auf und zeigt an konkreten Beispielen, was Politik, Wirtschaft und Frauen selbst, auch zusammen mit ihren Partner*innen dagegen tun können.

Helma Sick hat gemeinsam mit der ehemaligen Bundesministerin Renate Schmid das Buch „Ein Mann ist keine Altersvorsorge - Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist“ herausgebracht.


Solidarität ist das Leitthema des Verbands der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz in 2021. Es hat für die Volkshochschulen verschiedene Facetten. Solidarität ist nicht nur, aber in der Corona-Pandemie besonders, wichtig: im Hinblick auf die vhs-Mitarbeiter*innen, vhs-Kursleiter*innen und bestimmte Zielgruppen von vhs-Angeboten.  Gerade in der jetzigen Zeit ist auch das Thema Frauenquote, Frauensolidarität und die Gleichberechtigung präsenter und wichtiger denn je.

In dieser Webinarreihe können sich Frauen online über verschiedene Aspekte von „Solidarität“ unter der Geschlechterperspektive informieren. Zu verschiedenen Themen erhalten Sie von Expertinnen wichtige Hintergrundinformationen und interessante Diskussionsanreize. Am Ende der Vorträge können den Referentinnen über einen Chat Fragen gestellt werden.

Bitte melden Sie sich bei Ihrer örtlichen Volkshochschule an. Eine Anmeldung nur zu einzelnen Terminen ist auch möglich. Geben Sie bei der Anmeldung bitte unbedingt eine Emailadresse an. Sie erhalten die Zugangsdaten zu dem Online-Seminarraum ca. eine Woche vor dem Webinar von Ihrer Volkshochschule.

Die Webinare werden kostenfrei angeboten, da die Kosten durch Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz zur Gleichstellung von Mann und Frau übernommen werden.




1 Abend, 06.10.2021
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Helma Sick
103.b1
Internet
kostenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Volkshochschule Kirn

Neue Straße 13
55606 Kirn

Tel.: +49 6752 1356100
Fax: +49 6752 1356101
vhs@kirn.de
www.vhs-kirn.de
Lage & Routenplaner